Büezer und KMU Partei


Eine Partei für Arbeiter und Familien!



BKP - Gesellschaft
❰ Zurück

Gesellschaft



Öffentlicher Verkehr

(In Bearbeitung)

Familie

Die Familie bildet den Kern der Gesellschaft und sollte daher auch gefördert werden. Es muss den Leuten ermöglich werden, Familien zu bilden. Dennoch werden Eltern dank ihrer reduzierten Flexibilität im Arbeitsmark oft benachteiligt.

Kinder werden in der Schweiz nicht als gesellschaftliche Notwendigkeit angesehen und nicht genug unterstützt. Wenn unsere Gesellschaft die sinkende Geburtenrate weiterhin ignoriert, so werden die momentanen Probleme der AHV bald harmlos erscheinen.

Momentan gibt es nur 98 Tage Mutterschaftsurlaub. Stattdessen sollte es für beide Elternteile 150 Tage Elternschaftsuraub geben, welcher mit Verfalldatum dynamisch einforderbar ist.

Gemeinschaftszentren für Familien

Leider müssen sich Eltern oft mit ihren Kinden in ungesunde und teure Kaffeeshops begeben, um sich mit anderen Eltern zu treffen. Es ist daher für uns eine logische Schlussfolgerung, dass kostenlose Elterntreffpunkte und günstige Kindertagesstätte von Nöten sind (z.B. Kitainitiative). Naheliegend soll an diesen zwingend günstige und gesunde Ernährung für Kinder und Eltern zu finden sein.

Künstliche Diversitätsquoten

Nebenbei braucht es keine aufgezwungenen “Diversitätsquoten”, da die betroffenen Gruppen durch solche Aktionen frei sind, die gleichen Karierren zu verfolgen.