Büezer und KMU Partei


Eine Partei für Arbeiter und Familien!





Abstimmung vom November

21. 11. 2022

Gerechtigkeitsinitiative

Die Vergünstigungen würden vor allem die Reichen betreffen und nur sehr begrenzt den Mittelstand, die diese Initiative zu verteidigen angibt.

Auch würden Kanton und Gemeinden so eine Menge Geld fehlen. Dieses Geld würde sehr wahrscheinlich von der spezifischen Prämienverbilligung abgezogen. Diese ist bei den am stärksten Bedürftigen überlebensnotwendig.

Auch könnte diese Initiative dazu führen, dass diese Verluste durch andere Quellen wieder wettgemacht werden müssen. So etwa könnte eine andere Steuer eingeführt oder erhöht werden. Dies könnte die weniger betuchten sogar noch mehr belasten.

Parole:

Nein

Nein zum Gegenvorschlag

Autor: Redaktion der Büezer und KMU Partei